Das Boot ist voll. Flüchtlingsboote als Ikonen illegalisierter Migration von Afrika nach Europa

von Jana Stolz, M.A.

Bilder von Flüchtlingen, denen es gelingt trotz diverser Maßnahmen der Grenzkontrolle und -überwachung nach Europa zu kommen, erreichen uns als Teil der täglichen Berichterstattung über die Printmedien, das Fernsehen und das Internet. Die Flüchtlinge haben oftmals eine lange und gefährliche Reise über das Mittelmeer und die verschiedenen Landwege hinter sich, durchqueren Länder und Wüsten, um vor Krieg und Verfolgung zu fliehen und um sich und ihren Familienangehörigen im sicheren Hafen Europa ein besseres Leben zu ermöglichen. Auf der Passage über das Meer haben in den letzten fünfzehn Jahren Tausende ihr Leben verloren – nicht von ungefähr wird das Mittelmeer auch als Massengrab bezeichnet.

Read more